zweikern Analytics

Kultur war noch nie so einfach

Mit zweikern Analytics ist Nachhaltigkeit keine Floskel mehr

Unternehmensentwicklung kann nur dann nachhaltig gestaltet werden, wenn die Mitarbeiter in den Entwicklungsprozess eingebunden werden. Das einzigartige Vorgehen von zweikern erlaubt es, das Unternehmen von innen heraus zu entwickeln, ohne etwas von außen überzustülpen.

Mit zweikern Analytics ist jede einzelne Person ein Teil des großen ganzen und man verschwendet keine Zeit mehr mit trägen Unternehmensbefragungen.

Dashboard

Alles auf einen Blick

Im Dashboard von zweikern Analytics laufen die wichtigsten Informationen zusammen. So können laufende Unternehmensanalysen kontrolliert, mit einzelnen Projektteilnehmern kommuniziert und Projekte über die Zeit hinweg beobachtet werden. Es war noch nie so einfach, auf relevante Informationen zuzugreifen.

Gleichzeitig dient das Dashboard als Startseite von zweikern Analytics und erleichtert die Orientierung im System.

Alle laufenden Analysen auf einen Blick Einfache Kontrolle und Verwaltung von Projekten
Schneller Zugriff auf Systemnachrichten Direkter Zugriff auf die neusten Inhalte von zweikern
Startseite und zentrale Übersicht aktueller Unternehmenskennzahlen.

Analysen

Der einfachste Weg für komplexe Befragungen

Mit zweikern Analytics können maßgeschneiderte Unternehmensanalysen extrem schnell und präzise umgesetzt werden. Befragungsinhalte werden über ein ausgeklügeltes Filtersystem schnell und einfach platziert. Konzentrieren Sie sich in Zukunft auf die Umsetzung von Maßnahmen und nicht auf die Durchführung einer Befragung.

zweikern Analytics teilt die Inhalte, die bearbeitet werden sollen, direkt mit den definierten Projektteilnehmern, ohne einen manuellen Handgriff durchzuführen.

Intuitive Durchführung von Analysen Analysen können schnell und komfortabel abgearbeitet werden
Individuelle Antwortschemata zur spezifischen Konfiguration von Analysen
Mobile Darstellung einer individuellen und mehrsprachigen Mitarbeiterumfrage.

Ergebnisse

Reflexion im Zeitalter der Digitalisierung

Befragungen werden durch zweikern Analytics in wenigen Sekunden ausgewertet und den entsprechenden Usern automatisch zur Verfügung gestellt. So ermöglicht das System eine nahtlose Reflexion auf Basis tatsächlicher Fakten. Glaubenssätze sind Schnee von Gestern. Verlassen Sie sich in Zukunft auf tatsächliche Ist-Zustände.

Alle bisherigen Ergebnisse werden abgespeichert und können zu jedem Zeitpunkt eingesehen werden.

Komfortable Auswertung aller Einzelfragen Schnelle Identifikation relevanter Entwicklungspotentiale
Umfangreiches Themenvoting Ergebniserklärungen zu individuellen Ergebnissen in Echtzeit
Schneller PDF-Export von Analyseergebnissen Filtern Sie Ergebnisse nach Standorten und einzelnen Bereichen
Unterschiedliche Darstellungsformen der Analyseergebnisse.

Entwicklung

Es war noch nie so schön Kurven zu sehen

Maßnahmen werden geschalten und oftmals weiß man nicht, ob diese wirksam bzw. erfolgreich waren. zweikern Analytics ermöglicht es, Ergebnisse in einen zeitlichen Horizont zu setzen und zeigt klare Entwicklungskurven zu relevanten Analysefaktoren.

Kontrollieren Sie so ganz einfach, ob sich Ihre Mitarbeitenden bzw. die gesamte Organisation in die richtige Richtung entwickeln.

Entwicklungsverläufe werden anschaulich als Chart dargestellt.

Blog

Individuelle Ergebnisse brauchen individuelle Inhalte

Neben den einzigartigen Blogartikeln von zweikern zum Thema Mensch und Arbeit, können innerhalb des Systems zweikern Analytics auch eigene Artikel und Inhalte veröffentlicht und verwaltet werden.

Verknüpfen Sie Inhalte ganz einfach mit Ergebnisausprägungen und stellen Sie so Analyseteilnehmern nur noch Inhalte zur Verfügung, die tatsächlich zu deren individuellen Ist-Situation passen. Inhalte erhalten auf diese Weise einen deutlich höheren Durchdringungsgrad.

Erstellen eigener Themeninhalte für individuelle Personengruppen im Unternehmen.

Konfiguration

Individualität braucht einen Rahmen

Die Expertise des interdisziplinären Teams von zweikern erlaubt es, Inhalte auf Basis individueller Zielsetzungen abzuleiten. Wir betrachten jedes Unternehmen als einzigartige Organisation, die auch genau als solche behandelt werden sollte.

Bilden Sie in zweikern Analytics ganz einfach Ihr gesamtes Unternehmen ab. Hinterlegen Sie individuelle Befragungsthemen und leiten Sie jederzeit individuelle Fragebögen ab, mit denen Sie arbeiten.

Mit zweikern Analytics sind Sie nicht ein Teil einer großen Stichprobe, bei der Sie im schlimmsten Fall aus dem Raster fallen. Mit unserem System stehen Sie im Fokus der Entwicklung.

Arbeiten Sie mit eigenen und individuellen Inhalten Das Gestalten von Analysethemen war noch nie so einfach
Entwicklung von Maßnahmen auf Basis von Tatsachen Verwaltung mehrsprachiger Analysen
Bilden Sie Ihr gesamtes Unternehmen in zweikern Analytics ab Vergeben Sie individuelle Rollen und Rechte an Systemuser
Alle Funktionen, Bereiche und Inhalte lassen sich individuell konfigurieren.

Was andere über zweikern Analytics sagen

Sie wollen zweikern Analytics ausprobieren?

Kontaktieren Sie uns und wir kümmern uns darum.

Neuste Blogbeiträge

Auf den Kern gebracht #6: Unternehmenskultur

In einer globalisierten Welt erwarten Unternehmen zahlreiche externe Herausforderungen. Wie ein Unternehmen mit einer nachhaltigen Unternehmenskultur diesen Herausforderungen trotzen kann, zeigt der neue zweikern Artikel.

Weiterlesen …

Change Monitoring: Agieren statt Reagieren

Um die Agilität während und nach einem Change-Management-Projekt zu gewährleisten, bedarf es eines Change Monitorings. Durch die stete Kontrolle des Change Prozesses gehört die bloße, meist verspätete Reaktion auf Barrieren bald der Vergangenheit an und macht Platz für ein produktives Agieren im Wandlungsprozess.

Weiterlesen …

Kündigung: die letzte Option der Konfliktlösung

Kündigungen sind die letzte Möglichkeit der Konfliktlösung. Aber woran erkennt man, dass es keine anderen Lösungsmöglichkeiten mehr gibt? Wie baut man ein Kündigungsgespräch fair auf und worauf muss man achten? Das alles erklärt dieser Artikel.

Weiterlesen …

von Daniel Streit